Foto: Privat
Foto: Privat

 

 

Herzlich willkommen!

  

   

 

Alle Gottesdienste und Veranstaltungen können derzeit nicht stattfinden.

Daher wird nun jede Woche die aktuelle Predigt von Pfrin. Kirsten Huxel

hier als Audio- und als Textdatei eingestellt.

  

 

 

Die aktuelle Predigt zum Sonntag Judika, 29. März 2020

mit musikalischen Beiträgen von Martin Burk, "Holz auf Jesu Schulter"

und dem Musikteam Jochen und Peter Ziegler, "Ich will an dich glauben"

 

Opfer, Stellvertretung und das Leiden der Nachfolge
Predigt über Hebr 13,12-14 von Pfrin. Kirsten Huxel
2020-03-29_Predigt_Judika.mp3
MP3 Audio Datei 46.3 MB
2020-03-29_Predigt_Judika.pdf
Adobe Acrobat Dokument 143.7 KB

Getröstet in Gott und verbunden zu einer Schicksalsgemeinschaft
Predigt über Jesaja 66,10-14 von Pfrin. Kirsten Huxel
2020-03-22_Predigt.mp3
MP3 Audio Datei 14.0 MB

 

Aus aktuellem Anlass noch einmal die dringende Bitte: Bleiben Sie in Ihrem engsten Familienkreis. Besuchen Sie keine

 

Menschen mit erhöhtem Risiko. Sehen Sie daher auf jeden Fall auch von Besuchen bei Ihren Eltern ab,

 

insbesondere, wenn diese schon alt sind. Sie selbst können der Überträger des Virus sein.

 

Besuchen Sie keine verwandten Familien. Familientreffen oder gar Familienfeiern können jetzt nicht stattfinden.

 

Bleiben Sie auf anderen Wegen mit Ihren Lieben in Kontakt: Telefon und Internet. 

 

Ein Aufruf der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Diaks in Hall.


 

„Wir helfen – Haustür-Service Satteldorf“

 

Bitte melden Sie sich, wenn Sie durch die gegenwärtige Lage in eine schwierige Lebenssituation geraten sind und Unterstützung benötigen.

 

Wenn Sie zum gefährdeten Personenkreis gehören, bitten wir Sie herzlich, das Angebot zur Nachbarschaftshilfe „Wir helfen – Haustür-Service Satteldorf“ in Anspruch zu nehmen. Viele junge Menschen haben gerade Zeit zur Verfügung und stehen gerne bereit, Ihnen zu helfen. Bei diesem Angebot arbeiten bürgerliche Gemeinde und Kirchengemeinden Hand in Hand zusammen. Wir versuchen Ihnen eine Unterstützung vor Ort zu vermitteln, die z.B. Einkäufe und Botengänge übernimmt.

Nehmen Sie die Hilfe an - bleiben Sie zuhause!

 

Kontakt: Mo – Fr, 8.00-12.00 Uhr Tel 07951 / 47 00 49 oder corona-helferkreis@satteldorf.de


 

 

Liebe Gemeindeglieder und Freunde unserer Kirchengemeinde,

 

alle geplanten Gottesdienste und Veranstaltungen können derzeit nicht stattfinden. Auf unserer Homepage finden Sie daher ab sofort meine Predigt für den aktuellen Sonntag als Audiodatei und Textdatei. Hier finden Sie auch liturgische Hinweise für Andachten, die in den Häusern gefeiert werden können.  

Von vielen Seiten erreichen mich diese Tage gute Ideen und Hilfsangebote von engagierten Ehrenamtlichen, die wir zu gegebener Zeit aufgreifen werden. Die Menschen in den Häusern können derzeit noch ausreichend versorgt werden. Für diejenigen, die sich gerade ausgebremst fühlen, ist das erste Gebot der Nächstenliebe daher: Begeben Sie sich in eine Art Sabbatruhe! Es geht darum, alle öffentlichen Aktivitäten soweit wie möglich ruhen zu lassen. Nutzen Sie diese Tage als Auszeit, um Kräfte zu sammeln für die Herausforderungen, die noch vor uns liegen. Auch ein "Sabbatical" kann eine sinnvolle Weise sein, die Passionszeit spirituell zu erleben. Eine solche Auszeit kann und soll Aktivitäten in der Natur einschließen.

 

Für diejenigen jedoch, die gerade in besonderer Weise belastet und gefordert sind am Arbeitsplatz oder in den Häusern, bitten wir um viel Kraft und Gottes Segen. Wir danken Ihnen von Herzen für Ihren wertvollen Dienst! In Solidarität mit Ihnen werden wir im gegebenen Fall gemeinsam nach Möglichkeiten der Unterstützung suchen für akut betroffene Menschen in Ausnahmesituationen.

 

Wir bleiben im Gebet verbunden!

 

Ihre Pfarrerin Kirsten Huxel

 

 

Evangelisches Pfarramt Satteldorf

Tel: 07951 / 7547

pfarramt.satteldorf@elkw.de

www.kirche-satteldorf.de

 

          Altarparament
Altarparament

  

Die liturgische Farbe

der Fastenzeit ist violett,

die Farbe der Umkehr und Besinnung.

 

 


  Besucher seit 01.01.2012