Kirchliche Angebote

Besuche

 

Prof. Dr. Kirsten Huxel besucht alle Jubilare zum 70.,75. und darauffolgenden Geburtstag und außerdem Kranke und Bettlägerige in der Gemeinde. Alle, die neu zugezogen sind, erhalten Besuch von einem Mitglied des Besuchsdienstes. Zur Begleitung in seelsorgerlichen Krisensituationen können Sie gerne auf uns zukommen.

Hausabendmahl

 

Neben dem regelmäßigen Abendmahl im Gottesdienst gibt es für kranke und gebrechliche Gemeindeglieder die Möglichkeit ein Hausabendmahl zu erhalten. Dabei kann gerne auch die ganze Familie mit dabei sein. Bitte einen Termin mit dem Pfarramt vereinbaren.

Gemeindebrief

 

Dreimal im Jahr erscheint unser örtliches kirchliches "Gemeindefenster", das kostenlos in jeden evangelischen Haushalt verteilt wird.

Krankenpflegestation

 

In Satteldorf gibt es eine evangelische Krankenpflegestation für diakonische und pflegerische Dienste.
Die Gemeindeschwester ist Margret Wackler.

Hilfe in Not: Haus der Diakonie

 

Für alle Fragen in Bezug auf Nachbarschaftshilfe, Essen auf Rädern, Haus- und Familienpflege, psychologische Beratung, Schwangerschaftskonfliktberatung u.v.m. verweisen wir Sie gerne auf die diakonische Bezirksstelle in Crailsheim, Tel. 07951/961990, Kurt-Schumacher-Str.5. Diese Einrichtung ist in unserem Auftrag tätig. Dort erhalten Sie fachkundige Hilfe für vielfältige Probleme.

Evangelisches Gemeindeblatt für Württemberg

 

Knapp 100 Haushalte in Satteldorf beziehen das Evangelische Gemeindeblatt für Württemberg. Diese wöchentlich erscheinende Zeitung informiert über wesentliche Veranstaltungen und Entwicklungen in unserer württembergischen Landeskirche. Darüberhinaus gibt es dort regionale Seiten, die speziell unsere hohenloher Region in der Berichterstattung stark berücksichtigien. Wer das Württembergische Gemeindeblatt oder die Zeitschrift "Frau und Mutter" abbonieren möchte, kann sich an Frau Esther Etzel, Untere Gasse 10, Satteldorf, Tel. 07951/45800 wenden.

Basler Mission

 

Seit Jahren unterstützen viele Gemeindeglieder mit ihrem regelmäßigen Beitrag die Arbeit der Basler Mission in Übersee. Alle zwei Monate wird der freiwillige Betrag eingezogen. Neue Mitglieder sind herzlich willkommen. Bitte melden Sie sich bei Frau Esther Etzel, Tel. 07951/45800.

Geldsammlungen

 

Zweimal im Jahr führen die Gemeindedienstfrauen und die Konfirmanden eine flächendeckende Straßensammlung in unserem Ort durch. Sie gehen dabei von Haus zu Haus und bitten um ihre Spende für die Diakonie und für Brot für die Welt. Wir danken Ihnen für Ihre Gaben.

Bankverbindung der Kirchengemeinde

 

Kreissparkasse Crailsheim

BLZ. 622 500 30
Konto-Nr. 21319

 

Volksbank Crailsheim

BLZ. 622 901 10

Konto-Nr. 70 338 000